Erfolgreicher Abschluss der iTWO World 2018 – mit dem Bauhaus-Gedanken in die Digitalisierungsära

Posted in
9. November 2018, Guangzhou, China

Mehr als 800 Gäste aus über 30 Ländern trafen sich am 7. und 8. November 2018 in Guangzhou, China, um an der iTWO World, der führenden Technologieveranstaltung in der Bau- und Immobilienbranche, teilzunehmen. Das Event wurde gemeinsam von RIB und YTWO Formative unter dem Motto „Inheriting the Bauhaus Spirit“ veranstaltet mit dem Ziel die Bau- und Immobilienbranche in ein neues Zeitalter zu führen: die digitale Transformation.

In diesem Jahr gab es neben der iTWO World Hauptkonferenz vier parallele Sitzungen mit den Schwerpunkten Immobilien, Digitalisierung von Unternehmen, Fertigteilbau und Zukunftstechnologie. Außerdem konnten die Besucher sich bei Live Demonstrationen persönlich von der Technologie,  der Grundlage der YTWO Plattfform, überzeugen. Während der Veranstaltung haben mehr als 40 Experten spannende Vorträge über fortschrittliche Technologien gehalten.

Tom Wolf, Verwaltungsratsvorsitzender und CEO der RIB-Gruppe, sowie Mitgründer und Interim -CEO von YTWO Formative, hielt eine Eröffnungsrede mit dem Titel „McTWO meets Bauhaus“. Er forderte die Zusammenarbeit der Branche, um ein gesundes Ökosystem zu schaffen. Das schließt die Nutzung von Cloud Computing und Plattformen ein, um die Weichen zu stellen alle in ein Zeitalter der künstlichen Intelligenz zu führen.

YTWO Formative steht für die Digitalisierung und Industrialisierung der Immobilienbranche. Als Mitausrichter der iTWO World 2018 kam YTWO mit Partnern und Immobilienentwicklern zusammen, um während der zweitägigen Konferenz Vorgehensweisen, Erfahrungen und gemeinsame Visionen zur unternehmensweiten digitalen Transformation auszutauschen.

Rebecca Wang, Chief Corporate Business Development Officer von YTWO Formative, kommentierte: “Der Erfolg der iTWO World 2018 hat uns gezeigt, wie begeistert die globale Bau- und Immobilienbranche für fortschrittliche Technologien ist. Das lässt mich mehr denn je daran glauben, dass YTWO Formative der richtige strategische Partner für Unternehmen ist, die den nächsten Schritt in Richtung Zukunft gehen und mit uns die Digitalisierung der Branche vorantreiben wollen. Ich bin überzeugt, dass das kommende Jahr diese Partner zu uns führen wird und wir gemeinsam Gebäude für die Zukunft bauen werden.“

Über YTWO Formative

Gegründet 2016, paritätisch durch die Technologieunternehmen Flex in San Jose, globaler Marktführer in Supply Chain Management und RIB Software SE in Stuttgart, globale Nr. 1 in web-basierter 5D BIM Unternehmenssoftware, mit den Zielmärkten USA, Deutschland und China, bietet YTWO Formative eine cloud-basierte integrierte 5D BIM und SCM Unternehmensplattform zur Planung und Steuerung und Bearbeitung aller Unternehmensprozesse im Neubau und der Modernisierung und der Instandhaltung von Immobilien. Durch die Kombination von Digitalisierung und Industrialisierung bietet YTWO Formative eine vollständig integrierte, Cloud-basierte 5D BIM Enterprise-Plattform, um die weltweite Gebäude- und Wohnungsindustrie zu transformieren. Der digitalisierte und industrialisierte Arbeitsprozess kann Einsparungen und Vorteile von bis zu 30% erzielen.